Kata Lehrgang mit Dr. Jürgen Fabian - 5. Dan Wado Kai

Gespeichert von Lydia am Do, 10/15/2015 - 17:02

Am 12. September 2015 besuchte uns Dr. Jürgen Fabian und hielt in unserer Trainingshalle in Dresden auf vielfachen Wunsch einen Kata Lehrgang ab.

Ziel des Lehrganges war es neben der Schulung des Grundverständnisses was Kata bedeutet, auch die tiefergehenden Bedeutungen einiger wichtigen Grundtechniken von Kyu- und Dan-Katas näher zu bringen.

Start war um 10 Uhr und schon vorher trudelten viele interessierte Karateka´s unseres Vereins und einiger befreundeter Nachbarvereine ein. Wir freuten uns über die zahlreichen Teilnehmer und waren schon sehr gespannt, wie Jürgen diesen wichtigen und spannenden Lehrgang wohl aufbauen würde.

Nach einer kurzen Erwärmung ging es dann auch direkt los und Jürgen startete mit der Grundlage aller Kata´s; der Kihon (Grundschule). Dabei brachte er uns die wesentlichen Merkmale einiger wichtiger Grundtechniken bei, die beinahe in jeder Kata, egal ob Kyu- oder Dan-Grad auftauchen. Dabei kamen wir bereits ordentlich ins Schwitzen. Auch wenn wir in unseren Vereinen sehr auf die Kihon achten, sind doch die klitzekleinen Standveränderungen und Korrekturen durch Jürgen oft die, die uns ein kurzes Aufschnaufen verschafften.

Der gesamte Lehrgang zeichnete sich durch seinen Workshop-artigen Charakter aus und so hatten wir zwischendurch genug Pausen, in denen sich unsere Körper und Knochen bei einigen wichtigen Theorie- und Gesprächsrunden erholen konnten.

Nach der Mittagspause ging es dann los, der Einstieg in die Katas. Als  Grundlage dazu standen die Kyu-Katas Pinan Yondan und Pinan Godan, sowie die Dan-Katas Wanshu und Niseishi auf dem Programm. So war für jeden Teilnehmer des Lehrgangs etwas dabei. Abwechselnd betreuten Dr. Jürgen Fabian und André Jätzschmann die Teilnehmer in ihren Gruppen und schon bald zeigte sich, wieviel Wissen und Neuigkeiten wir aus diesem Lehrgang mit in unser tägliches Training nehmen werden.

Den Abschluss des Lehrgangs bildete eine kleine Vorführung der gelernten Katas durch alle Teilnehmer und dann war es geschafft. Zufrieden, um einiges schlauer und mit müden Muskeln starteten wir in den Samstagnachmittag bzw. abend, der von einem gemeinsamen Restaurantbesuch mit Jürgen gekrönt wurde.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Dr. Jürgen Fabian für seinen Besuch und Lehrgang bei uns in Dresden und freuen uns schon, bald im Training alles Gelernte anzuwenden.